Montag, 25. Januar 2016

Wieder mal genäht....

...habe ich, zugegeben schon etwas länger her, eine meiner Lieblingsanleitung.
eine Reini!
 

 Einen super schicken Geldbeutel! 
Diesmal sogar mit seitlichen "Flügeln".
Das heißt, daß der Geldbeutel beim Aufklappen nicht ganz auseinandergeht, sondern die seitlichen
"Flügel" nur einen gewissen Spielraum lassen.
Ich mag diese Variante gern, da ich den Geldbeutel an der Kasse immer offen in der Hand habe, um nach Kleingeld zu kramen.


Genaueres siehst du, wenn du oben auf den Reini Link klicks, da hat Laura alles ausführlich erklärt.


Viel Spaß beim Nähen und kreativ sein!
Moni

Kommentare:

  1. Toll!!! Und wenn ich das mit dem "genau und exakt nähen" jemals lernen sollte, nähe ich mir auch so einen!!! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. die farbkombi ist super schön und es passt anscheinend eine menge rein :0)LG aus Dänemark Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! So eine Geldbörse mit Flügeln will ich auch mal probieren....

    LG Beate

    AntwortenLöschen